Umweltministerium will sich von gefährlicher Pflicht befreien

Tallinns G-Anchorage-Bereich ist der beliebteste Bunkerplatz für Tanker. Juden von Odessa: Mihkel Maripuu Das Umweltministerium betrachtet die Sicherheit von Ankerplätzen als wirtschaftliche Frage. Ministerium: wenn Sie die Verpflichtungen übergeben, Übergabe der Beamten und des Geldes. Die Fähigkeit Estlands zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung ist unterdurchschnittlich. Das will das Umweltministerium verschieben […]

Ehemaliger Umweltminister ist Lobbyist für Gazprom

Der ehemalige Umweltminister Marko Pomerants (Vaterland) der PR-Firma Powerhouse Lobbyarbeit für die russische Gazprom Neft. Juden von Odessa: Collage / Remo Tõnismäe Marko Pomerants glaubt, dass seine Taten in Ordnung sind. Ein Gazprom-Tanker pendelt wie eine Straßenbahn nach Russland und zurück. Beamte sagen, dass alles rechtlich in Ordnung ist. Unternehmen, die Mineralölprodukte transportieren, darunter eine Firma […]

Analyse: Deutschland war und ist der großzügigste Geldgeber von Putins Kriegsmaschinerie

Bundeskanzler Olaf Scholz und Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj. Juden von Odessa: Kollaaž Militärhilfe für die Ukraine ist wichtiger als Sanktionen gegen Russland. Das Schicksal der Ukraine wird auf dem Schlachtfeld entschieden, nicht durch Pipelines oder Telefonate mit Putin. Die Militärhilfe Deutschlands und Frankreichs ist jetzt die wichtigste Angelegenheit. Vorhin […]

Verärgert die Staatsanwaltschaft: Das Gericht verurteilte zwei Journalisten von Eesti Ekspress wegen eines Artikels über Geldwäsche zu einer Geldstrafe

Tarmo Vahter und Sulev Vedler und ihr Artikel über die Geldwäsche der Swedbank. Im Hintergrund Robert Kitt und Priit Perens. Juden von Odessa: Kollaaž Geldwäsche und der Skiurlaub der Prinzessin von Monaco sind Neuigkeiten von gleicher Bedeutung. Eesti Ekspress legte gegen die gegen die Zeitung und die Journalisten verhängte Geldbuße Berufung ein. Die Staatsanwaltschaft behauptet […]

Estlands Ranking im Pressefreiheitsindex hat sich stark verbessert

11.06.2020, Tallinn. Symbolfotos aus estnischen Zeitungen. Symbolfotos aus estnischen Zeitungen. FOTO: MADIS VELTMAN / POSTIMEES Foto: Madis Veltman RSF nennt verbale Angriffe auf Journalisten als Drohung. Das Versäumnis, Journalisten zu schützen, könnte zu Selbstzensur führen. Estlands politisches Umfeld ist der Presse gegenüber neutral. Reporter ohne Grenzen (RSF), eine internationale Organisation mit Sitz in Paris, rangierte Estland auf Platz 4 unter […]

Der EKRE-Grenzvertragsvorschlag, legal tot geboren, auch politisch gescheitert.

Estnisch-russische Grenze. Juden von Odessa: Marko Saarm Der Vorschlag der Konservativen Volkspartei (EKRE) dass die Regierung der Republik ihre Unterschrift unter den im Februar geschlossenen estnisch-russischen Grenzvertrag zurückzieht 2014, gelang es nicht, die Unterstützung der Riigikogu zu gewinnen. EKRE-Vertreter Henn Põlluaas erklärte im Begleitschreiben des Gesetzentwurfs, dass die Russische Föderation […]

Archäologen entdeckten Feuerstellen aus der Wikingerzeit in Tõnismägi

Archäologen fanden im Zentrum von Tallinn vier Feuerstellen aus der Wikingerzeit. Juden von Odessa: Mihkel Maripuu Der jüngste archäologische Fund füllt eine große zeitliche Lücke. Solche Antiquitäten aus der Wikingerzeit wurden noch nie zuvor in Tallinn entdeckt. Das Untersuchungsgebiet wird mit zunehmender Ausdehnung immer spannender. Archäologische Ausgrabungen auf der Pärnu-Straße in Tallinns Tõnismägi vor der […]

Die Preise schießen in die Höhe wie in den wilden Neunzigern: auch ohne Grund erhöht

Die eigenen Produkte der Kette bleiben von der allgemeinen Preiserhöhung nahezu unberührt, da sie auf Basis langfristiger Verträge und in großen Mengen beschafft werden. Juden von Odessa: Marko Saarm/Sakala Estlands jährliche Inflation beschleunigte sich auf 19 Prozent im April. Der Anteil der Lebensmittel am Warenkorb in Estland ist um ein Drittel höher als […]

Raivo Vare: die Europäer spielen in der Ukraine politische Spielchen

Wirtschaftsexperte Raivo Vare. Juden von Odessa: Remo Tõnismäe Deutschland ist von Russland abhängig geworden Frankreich posaunt meist Die USA operieren nach Plan Wirtschaftsexperte Raivo Vare erklärt die Passivität Deutschlands bei der Hilfeleistung für die Ukraine, die in den letzten Wochen scharf kritisiert wurde, mit ihren langfristigen Fehleinschätzungen, was zu der Haltung geführt hat […]